Amazon KDP Kosten

Amazon KDP Kosten

In diesem Beitrag widmen wir uns den Kosten, die bei Amazon KDP auf dich zukommen. Vorab sei gesagt, dass die Teilnahme bei Amazon KDP kostenlos ist und du lediglich bei einem Verkauf Druckkosten und Provision abgeben musst. Weiter unten zeige ich dir anhand eines Beispiels, was die Erstellung und Vermarktung eines Buches kosten könnte.

Information

Den Verdienst, den du mit den Büchern generierst, bezeichnet man als Tantiemen.

KDP Tantiemen berechnen

Es gibt eine einfache Formel, mit denen du deine Tantiemen berechnen kannst:

Tantiemen = (Tantiemensatz x Listenpreis des Buches) – Druckkosten

Was bedeuten die einzelnen Punkte?

  • Tantiemensatz = Deine Tantiemen betragen bei Taschenbüchern 60% des Listenpreises
  • Listenpreis des Buches = Der Listenpreis ist der Preis, für den du dein Buch bei Amazon verkaufst
  • Druckkosten = Druckkosten sind die Kosten, die für den Druck deines Buches anfallen

Beispiel

Nehmen wir mal an, du möchtest dein Buch für 10€ verkaufen. Sagen wir, dass die Druckkosten 3€ betragen und du für den Verkauf des Buches einen Tantiemensatz von 60% erhältst. Dann berechnen sich deine Tantiemen wie folgt:

Tantiemen = (Tantiemensatz x Listenpreis des Buches) – Druckkosten = ( 0,60 x 10 € ) – 3€ = 3 €

Somit würdest du in diesem Beispiel 3€ mit dem Verkauf eines Taschenbuches über Amazon verdienen. Falls du keine Lust hast die Berechnung selbst durchzuführen, kannst du den Tantiemenrechner von Amazon verwenden. Dort gibst du die Daten ein und erhältst einen Überblick über geschätzte Kosten und Tantiemen.

Welche Kosten können auf dich zukommen?

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Nutzung von KDP kostenlos. Allerdings können bei der Erstellung des Buches andere Kosten entstehen. Ich liste dir hier mal ein paar klassische Kostenpunkte, die du auf dem Schirm haben solltest.

Online Kurs

Bevor du dein erstes Buch veröffentlichst, solltest du dich im besten Fall vorab informieren, worauf es beim KDP Business zu achten gilt. Dafür eignen sich die Online Kurse von Udemy* zu diesem Thema. Dort erhältst du für kleines Geld das notwendige Wissen an die Hand um durchzustarten!

Die Kosten betragen häufig zwischen 19,99 – 99,99 Euro, wobei du je nach Angebot viele Kurse auch schon zu einem reduzierten Preis um die 10-20 Euro erhältst.

Ghostwriter

Wenn du das Buch nicht selber schreiben möchtest, dann benötigst du einen Ghostwriter, der das Buch für dich schreibt. Ghostwriter arbeiten häufig mit dem Modell, dass sie pro Wort bezahlt werden. Für ein gutes Buch solltest du mit Kosten von mindestens 3 Cent pro Wort rechnen, eher noch etwas mehr (4-5 Cent).

Beispiel: Wenn du ein Buch mit 15.000 Wörtern schreiben lassen möchtest und dein Ghostwriter 3 Cent pro Wort verlangt, dann hast du Kosten in Höhe von 450 Euro (15.000 Wörter x 0,03 Euro).

Günstige Ghostwriter findest du übrigens auch bei Fiverr*, schaue gerne mal dort vorbei und schreibe den ein oder anderen Ghostwriter mal an.

Falls du generell Interesse an dem Thema hast, dann solltest du dir unbedingt noch meinen anderen Beitrag anschauen. Dort geht es um das Thema Buch schreiben lassen und was es dabei alles zu beachten gibt.

Lektorat und Korrekturlesen

Damit dein Buch möglichst fehlerfrei veröffentlich wird, benötigt es im besten Fall nochmal jemanden, der nach Fehlern Ausschau hält und diese korrigiert. Hier kannst du mit 2 Cent pro Wort rechnen, wobei manche Agenturen etwas günstiger und manche etwas teurer sind.

Beispiel: Bei einem 15.000 Wörter Buch würde eine Lektorat inkl. Korrekturlesen 300 Euro kosten (15.000 Wörter x 0,02 Euro).

Formatierung des Buches

Falls du das Buch nicht selbst formatierst, benötigst du jemanden, der das für dich erledigt. Die Formatierung als ebook und die Formatierung als Taschenbuch werden die höchstwahrscheinlich jeweils zwischen 10 und 30 Euro Kosten, wenn wir mit einem Buch mit einem Umfang von 15.000 Wörtern rechnen.

Bei Fiverr findest du günstige Angebote!*

Recherche Tool

Das richtige Tool unterstützt dich bei deiner Nischenrecherche. Schließlich möchtest du eine Nische finden, die sich für dich lohnt. Ein Tool wie PublisherRocket kostet dich einmalig um die 110 Euro.

Werbungskosten

Wenn du dein Buch zu Beginn etwas pushen möchtest, damit es weiter oben in den Rankings platziert wird, kannst du Werbeanzeigen auf Amazon schalten. Informiere dich aber vorab, was man beim Schalten von Werbeanzeigen beachten muss. Außerdem solltest du nur Geld verwenden, dass du bereit bist zu verlieren. Denn mit Werbeanzeigen kann man schnell viel Geld verlieren. Um das Buch ein wenig zum Start zu pushen, rechnen wir einfach mal mit 80 Euro. Vielleicht möchtest du aber auch weniger oder gar kein Geld in Werbeanzeigen investieren.

Zusammenfassung der möglichen Kosten für ein 15.000 Wörter Buch:

  • Online Kurs: 20 Euro
  • Ghostwriter: 450 Euro
  • Lektorat inkl. Korrekturlesen: 300 Euro
  • Formatierung des Buches: 30 Euro
  • Werbungskosten: 80 Euro

Insgesamt könnten so Kosten in Höhe von 880 Euro entstehen.